Lermoos

Der Salztransport war für den Ort eine der wichtigsten Einnahmen. Hier war auch die Salz-Niederlage-Station.

Weil die Habsburger innerhalb ihrer Ländereien das Salz von Hall verteilen wollten, ging die Route in die habsburgischen Vorlande über das Außerfern. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts endete der Salzhandel über den Fernpass und der Tourismus begann seinen Siegeszug.

Mehr über Lermoos in unserem Buch „Entlang der Loisach. Von Biberwier bis Wolfratshausen: Ausflüge auf den Spuren der Flößer“.