Flößer-Vortrag vor Wolfratshauser Freunden aus Manzano

18./19. September 2010

Die Kapelle „Corpo Bandistico“ aus dem italienischen Manzano hält mit großem Engagement seit vielen Jahren die freundschaftliche Verbindung mit Wolfratshausen aufrecht. Im September weilte eine über 60köpfige Gruppe weilte in der Flößerstadt.

Manzano Vortrag

Am Samstagabend luden die Organisatoren um Werner Grimmeiß die Gäste und alle Freunde Manzanos in die Mehrzweckhalle Farchet zu einem gemütlichen Beisammensein. Einen kurzweiligen Beitrag leisteten wir mit einem mit Fotos und Bildern begleiteten Vortrag über die Geschichte der Flößerei in Wolfratshausen. Ein begeisterter Applaus folgte der temperamentvollen, deutsch-italienischen Einlage, denn Vizevorsitzender Hermann Paetzmann sprach als Flößer Hartl den deutsch/bayerischen Text, Stadtrat Maurizio Faganello – dessen Schwester Cristina im Vorfeld den Text übersetzt hatte – den italienischen. In einem ebenfalls zweisprachigen Quiz konnten anschließend Gäste und Gastgeber ihr Wissen über die Flößerei testen. Alle Fragen richtig beantworteten Regine und Ludwig Hölzl, Wasenweg 10, Wolfratshausen, sie gewann eine Floßfahrt für 2 Personen bei Floßmeister Franz Seitner.

Zurück