Flößtervortrag in Bad Tölz

13. Juli 2015

Vortrag im Gasthof Zantl

Im historischen Nebenraum des Gasthofs Zantl. Das Foto entstand vor Beginn des Vortrags.

Einen Vortrag zum Thema "Entlang der Isar - auf den Spuren der Flößer" hielt unsere Vorsitzende Gabriele Rüth im Bad Tölzer Gasthof Zantl. Eingeladen hatte sie der "Historische Verein für das bayerische Oberland in Tölz". Sie erzählte in ihrem reich bebilderten Vortrag Geschichten und Geschichtliches über die Isar und die an ihr liegenden Flößerorte und die dort lebenden Flößer.

Vor einer großen Zuhörerzahl spannte unsere Vorsitzende einen interessanten Bogen um das Floßfahren auf der Isar. Begleitet wurde sie von Werner Grimmeiß, der den Beamer für die Bilderschau bediente.

Speziell Bad Tölz gab sie breiten Raum in Ihrem Vortrag. Denn viele Tölzer wissen nicht mehr, dass ihr Ort einst der bedeutendste Flößerort im ganzen Isarwinkel war. Und so appellierte sie an die aufmerksame Zuhörerrunde: „Zeit wird’s, auch auch ihr eurer großen flößerischen Vergangenheit mehr Beachtung schenkt.“ Vielleicht fiel es ja auf fruchtbaren Boden - der anerkennende Applaus am Ende lässt es vermuten. 

Zurück