150 Jahre Holzhacker- und Flößerverein Lenggries

8. August 2015

150 Jahre Holzhacker- und Flößerverein Lenggries - Geschenk an den Vorsitzenden

Unsere Vorsitzende Gabriele Rüth überreicht Vorsitzendem Mathias Mederle ein Isarbuch als Geburtstagsgeschenk; Foto Hermann Paetzmann.

Der 150. Geburtstag des Holzhacker- und Flößervereins Lenggries wurde unter anderem mit einem großen Festumzug gefeiert. Es war insgesamt ein herrliches Geburtstagsfest, zu dem nicht nur viele Bürger und Gäste, sondern auch der hl. Petrus gratulierte. Denn er ließ den ganzen Tag über die Sonne vom Himmel scheinen. Auch das war ein wunderschönes Geschenk.

Das Fest begann am Vorabend mit einem Festabend nach Kirchenzug und Totenehrung. In seinem Grußwort dankte Bürgermeister Werner Weindl dem Verein für die Bewahrung der Traditionen. Herzlicher Gratulant war auch Martin Spreng von der Internationalen Flößervereinigung.

Der Vormittag des Festtags begann mit einem Festgottesdienst im Kurgarten. Zahlreiche Gläubige, darunter Gäste aus den bretonischen Partnergemeinden, und die Fahnenabordnungen der Vereine wollten das Ereignis miterleben. Sie wurden alle von Vereinsvorsitzendem Mathias Mederle begrüßt. Musikalisch umrahmt wurde die Messe von der Lenggrieser Blaskapelle.

Am Festzug nahmen auch Vereine aus der Jachenau, Garmisch-Partenkirchen, Grainau, Mittenwald und Kreuth teil. Sogar der Holzhauerverein aus Klingenbrunn im Bayerischen Wald war mit einer Abordnung gekommen. Schier endlos war der Festzug: die Holzarbeit wurde dargestellt mit einer Reihe Holzschlitten, Pferdetransport, auf einem Wagen wurde ein Baum entastet und entrindet, während im Holzer-Kobel sogar ein Feuer brannte. Den Abschluss bildete ein Isarfloß mit Mathias Mederle.

Natürlich waren wir ebenfalls dabei und gratulierten herzlich zu dem stattlichen Jubiläum. Denn nach dem Festumzug versammelten sich alle Teilnehmer im Festzelt. Dort überreichte unsere Vorsitzende Gabriele Rüth dem Vorsitzenden des Vereins, Mathias Mederle, unser Isarbuch als Geburtstagsgeschenk. Denn darin hat sie Lenggries und dem Holzhacker- und Flößerverein ein besonders großes Kapitel gewidmet.

Jetzt freuen wir uns schon auf den Internationalen Flößertag im "Internationalen Flößerdorf" Lenggries, der von 16.6. - bis 19.6.2016 in Lenggries stattfindet.

150 Jahre Holzhacker- und Flößerverein Lenggries historisches Schild

Das Lenggrieser Floß führte die alteingesessene Flößerfamilie Willibald. Hier ein historisches Schild der Familie. 

Zurück