In Lenggries und München aktiv

18./19. Juni 2016

Floßfahrt auf dem Sylvensteinstausee

Floßfahrt auf dem Sylvensteinstausee - Foto Sabrina Schwenger

Rund um dieses Wochenende hatte der Lenggrieser Holzhacker- und Flößerverein vier Tage lang die Mitglieder der Internationalen Flößereivereinigung (Timber Raftsmen Association) zu Gast. In dem umfangreichen Programm war auch eine spektakuläre Floßfahrt auf dem Sylvensteinstausee mit dem Isar-Floßmeister Michael Angermeier (Mitte), an der auch unsere Flößerstraßen-Mitglieder Sabrina und Jörg Schwenger mitfuhren. Später besuchten die beiden noch den Flößermarkt in Lenggries.

Spanische Flößer zu Besuch Foto Dagmar Kusch

Am Samstagnachmittag unternahm eine Teilnehmergruppe spanischer Flößer von der Asociacion de Nabateros del Sobrarbe (Zinca) nach München eine Fahrt zum Stadtgründungsfest. Zu unserer Freude führte sie ihr Weg zu unserem Informationsstand, betreut von unserer Vorsitzenden Gabriele Rüth und Mitglied Dagmar Kusch. Die beiden Wolfratshauserinnen erkannten die Spanier – trotz „Sprachbarrieren“ — auch dank deren Vereins-T-Shirts — sogleich als Teilnehmer des internationalen Treffens in Lenggries und begrüßten sie deshalb besonders herzlich. Begeistert zeigten sich die Spanier von der Vielzahl der am Stand ausgestellten flößerischen Objekte und Druckwerke, die sie mit aufmerksamem Interesse besichtigten.

Interview beim Münchner Stadtgründungsfest

Nicht nur den Spaniern konnten wir uns vorstellen, sondern auch ganz vielen Besuchern des Fests- und das nicht nur an unserem Stand. Denn unsere Vorsitzende durfte auf der großen Showbühne am Odeonsplatz unseren Verein und unsere Aktivitäten vorstellen - natürlich immer mit dabei unsere beiden Bücher "Entlang der Isar" und "Entlang der Loisach". Interviewt wurde sie von Marian Grosser.

Zurück