7. und 13./14. September 2014

Unsere Stände bei beiden Veranstaltungen waren ein großer Erfolg. Viele an der Flößerei interessierte Leute besuchten uns und wir knüpften einige wertvolle Kontakte. Unser Stand beim Isarinselfest - wieder beim Riemerschmidhaus - lag optimal: Wir waren in der Nähe des Nepomukdenkmals bestens aufgehoben. Eine große Hilfe war unser Neumitglied Conny Brandstetter, der an dem langen Stand einiges zu tun bekam. Beim Streetlifefestival hatten wir die Ehre, gleich beim Siegestor stehen zu dürfen: Alle, die in die Leopoldstraße wollten, kamen bei uns vorbei. Entsprechend gut besucht waren wir - d.h. unsere Vorsitzend Gabriele Rüth, Sabrina Schwenger, Hermann Paetzmann und Jörg Schwenger.   

Zurück