Mitglieder der Flößerstraße e.V. beim Flößeressen

24. Januar 2011

In fröhlicher Runde genossen unsere Vorsitzende Gabriele Rüth und Vize Hermann Paetzmann kürzlich ein Flößerfestessen mit Spaß und Spiel im Tölzer Starnbräu – aber nicht nur das, sondern sie leisteten auch einen Beitrag in Form eines humorigen Kurzvortrags über die Flößerei in damals Bad Tölz. Unser Vize wurde zum Styrer (Steuermann) gewählt, der mit Lederschürze und Tuch ausgestattet, das Essen zu verteilen hatte und nur er durfte die Bestellungen aufgeben.

Flößeressen, Poschenrieder Styrer

 

Vortrag beim Flößeressen

Wirtin Renate Göbel hatte zu dem mehrgängigen Schmaus, das einem deftigen Mahl der Flößer nachempfunden ist, diesmal zahlreiche Persönlichkeiten eingeladen. Darunter waren Monika Poschenrieder vom Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband für den Landkreis Bad Tölz – Wolfratshausen sowie Fachbereichsvorsitzende Gastronomie des Gesamtverbandes – aber nicht zuletzt auch Wirtin des Gasthofs Walgerfranz, dazu noch der Leiter des Tölzer Heimatmuseums, Andreas Binder, zahlreiche Wirte und Fremdenführer.

 

Zurück