Am 20.11.20 war der Bundesweite Vorlesetag und wir waren mit dabei

Verein Flößerstraße liest online Ludwig Thoma über eine „Seeschlacht auf der Isar“

Im Rahmen des 17. Bundesweiten Vorlesetags am Freitag den 20. November, lud der Verein Flößerstraße zu einer szenischen Online-Lesung der bekannten Erzählung „Die Halsenbuben" von Ludwig Thoma ein.

Hier noch einmal zum Nachhören und -sehen

Darin schildert der bedeutende bayerische Schriftsteller einen dramatischen Kampf zwischen königlichen Jägern und flößenden Wilderern, der in einer spannenden „Seeschlacht auf der Isar" endet.

Die Vereinsmitglieder Peter Fischer, Sabrina und Jörg Schwenger sowie Hermann Paetzmann lesen die filmische Aufnahme. Allerdings fand die Vorleseaktion nur digital statt: Der Verein hat den Vortrag extra für den Vorlesetag noch vor dem Lockdown-light aufgenommen, er wurde von Vizevorsitzendem Peter Fischer fachmännisch bearbeitet. „Wir freuen uns, dass wir wenigstens auf diesem Wege etwas für den Vorlesetag 2020 beitragen konnten“, so Vorsitzende Gabriele Rüth.

Hintergrund von Thomas Erzählung ist eine wahre Begebenheit, die sich nahezu so zugetragen hat. Sie basiert auf den Bericht vom 27. Juli 1868 von Ludwig Thomas Vater, dem Revierförster Max Thoma an seine vorgesetzte Behörde im königlichen Staatsministerium der Finanzen. Sohn Ludwig wollte mit seiner Erzählung seinem Vater ein rühmliches Denkmal setzen.

Der bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. An diesem Tag wurden zum 17. Mal junge und ältere Zuhörerinnen und Zuhörer unter dem Motto „Europa und die Welt“ auf Entdeckungsreisen mitgenommen. Die Geschichten entführen in viele Länder, zu Menschen, die ganz unterschiedlich und sich doch so ähnlich sind (siehe auch www.vorlesetag.de).

Aufnahme und Schnitt: Peter Fischer (www.Theater.Bayern - Filmproduktion) / Musik: Tamina Schwenger

Unser beliebter regionaler Kalender "Augenblicke im Isar-Loisach-Land" ist ab s o f o r t erhältlich:

Die hochwertigen Fotos stammen von Vereinsmitgliedern und Freunden - sehen Sie selbst!

Bildbeispiel: Der Mai

- Per Abholung in der Druckerei Paetzmann, Franz-Geiger-Str. 12, 82515 Wolfratshausen (bitte vorher Anruf 08171-16851), oder in der Buchhandlung Rupprecht, Obermarkt 1, 82515 Wolfratshausen.

- Per Post: A5- und A4-Kalender können wir auch zusenden, Bestellung per E-Mail: info@Floesserstrasse.eu

- Im Flößerstraßen Shop (Bitte hier klicken)

- Die Preise: A5-Kalender: 7,90 €, A4-Kalender: 9,90 €, A3-Kalender: 12,90 €; bei Zusendung zzgl. Versandkosten 3 €.

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.





Video: Flößerfest - Impressionen von oben - Flößerverein Uhlstädt, Oberkrossen und Rückersdorf e.V.


Buchtipp Loisach


Buchtipp Isar


Video by Agnija Strauta
P d jie plosti ir ce
(Die letzten Flöße sind unterwegs)




Login Buch Besitzer Isarroute

Login Buch Besitzer Loisachroute

"Benutzername ist auch das Passwort"
( Benutzername steht im Buch, S. 2)


Unser Tipp...

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.