FlussFILMfestival 2018

Fluss-Film-Festival: Vom Bächlein bis zum donnernden Sambesi

Jeder Fluss hat eine Quelle: Das wurde beim Fluss-Film-Festival in Wolfratshausen einmal mehr unterstrichen.

Wolfratshausen – Klein, ja fast unscheinbar entspringt jeder Fluss einer Quelle. Mancher erreicht im weiteren Verlauf eine Breite von bis zu 200 Metern und eine Tiefe von 25 Metern – so wie der Jenissei, der mächtigste Strom Sibiriens. Dagegen ist die Loisach ein Bächlein. Doch auch sie hat – natürlich – ihren Platz beim ersten und bis dato einzigen Fluss-Film-Festival (FFF) Deutschlands, das am Wochenende in der Loisachstadt stattfand.

Mehr Text...

*Quelle Merkur... Link

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.



Der Flößerteddy Bär in


Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.